Zum Hauptinhalt springen

Eröffnung der Paul-Lehn-Bibliothek am 14. August 2019 in der Mainzer ÖB

Am Mittwoch, dem 14. August 2019, war es so weit:

In den Räumlichkeiten der Mainzer Öffentlichen Bücherei (ÖB) konnte die Paul-Lehn-Bibliothek eröffnet werden - die AZ berichtete (Allgemeine Zeitung Mainz, 16.08.2019).

Hierbei handelt es sich um einen besonderen Bücherbestand, der ab sofort in einem eigens hierfür erworbenen Regal im Thekenbereich der ÖB zur Ansicht und Ausleihe zur Verfügung steht. Ein Exlibris der Mainzer Künstlerin Simone Frieling, das Paul Lehn darstellt (s. Abb. rechts unten), verleiht den Büchern über ihren Inhalt hinaus ihren besonderen Charakter. Noch handelt es sich um nur wenige Bücher, die jedoch durch monatliche Zukäufe stetig um neue Bände ergänzt werden sollen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer zur Paul-Lehn-Bibliothek.

Festakt 50 Jahre Freihandbibliothek

Im Rahmen einer Festveranstaltung in den neu gestalteten Räumen der Stadtbibliothek wurde am 3. Juli 2017 die Festschrift "50 Jahre Freihand" offiziell überreicht. Die Mainzer Allgemeine Zeitung berichtete:

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/kostbare-erbschaften-handbibliothek-in-mainz-feiert-50-geburtstag_18011192

(Klick auf das Bild öffnet den Originalartikel.)

 

Buchpaten geehrt