Im bestens besuchten Lesesaal

der Stadtbibliothek erwarteten etwa 80 Gäste und Mitglieder der Mainzer Bibliotheksgesellschaft gespannt die Texte und Lieder des rheinhessischen Poeten, Chansoniers und Volkskundlers Volker Gallé. Foto: Martin Steinmetz

"Verzehlsches"

also rheinhessische und hochsprachliche Texte bildeten das Zentrum der Lesung. Foto: Martin Steinmetz

Zur Lesung gehörten

auch Lieder in Hochsprache und Mundart sowie Chansons. Foto: Martin Steinmetz

Der Vorsitzende der Bibliotheksgesellschft

Thomas Busch bedankte sich nach der Lesung bei Volker Gallé für einen unterhaltsamen Abend. Foto: Martin Steinmetz

Nach der Lesung ...

hatten die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste reichlich Gesprächsstoff bei Wein und Gebäck. Foto: Martin Steinmetz