• Projekte >
  • Ankauf eines Autographs von Peter Cornelius

Ankauf eines Autographs von Peter Cornelius

 

Die Mainzer Bibliotheksgesellschaft ermöglichte im April 2004 den Ankauf eines Autographs von Peter Cornelius:

Mit dieser Erwerbung konnte die international bedeutende Cornelius-Sammlung in der Stadtbibliothek um ein wichtiges Dokument ergänzt werden.

Eigenhändiger Brief mit Unterschrift, München 4.1.1866, an Franz von Dingelstedt, den Intendanten des Weimarer Hoftheaters, an dem 1865 die Oper „Der Cid“ von Peter Cornelius uraufgeführt worden war.

 

„Hochverehrter Herr Generalintendant!

Eingedenk Ihrer freundlichen Zusage, mir Partitur und Clavierauszug des Cid auf einige Zeit behufs einer zu fertigenden Abschrift zustellen lassen zu wollen, erlaube ich mir Sie heute nochmals darum zu ersuchen. Erfreulich und dankenswerth war mir Ihre Mittheilung, daß mein Werk eine nochmalige Aufführung vor Ihrer Königl. Hoheit der Frau Großherzogin erleben sollte. Ich gebe diese Hoffnung nicht auf und bitte Sie nun durch baldige Erfüllung meines Wunsches mir möglich zu machen mich durch die Abschrift selber in Besitz meines Werkes zu setzen.

In dankbarster Erinnerung und mit der vollkommensten Hochachtung.
Ihr ergebenster Peter Cornelius