• Ehrung für Thomas Busch

Ehrung für Thomas Busch

Foto: Martin Steinmetz

Am 24.10.2013, dem Tag der Bibliotheken, überreichte Oberbürgermeister Michael Ebling im Lesesaal der Stadtbibliothek dem langjährigen Vorsitzenden der Mainzer Bibliotheksgesellschaft Thomas Busch den "Mainzer Pfennig". Busch führt die 1994 gegründete Mainzer Bibliotheksgesellschaft seit 1999.

Ebling hob hervor, dass Thomas Busch sich große Verdienste um die Buchkultur in Mainz erworben habe. In seiner Zeit als Vorsitzender hat die Gesellschaft mit zahlreichen Veranstaltungen wie Lesungen und Diskussionen in der Stadtbibliothek für die Mainzer Bibliotheken geworben. Die MBG unterstützt sowohl die Wissenschaftliche Stadtbibliothek als auch die Öffentliche Bücherei und Stadtteilbibliotheken. Als vor zwei Jahren die Existenz der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek bedroht war, sammelte  die MBG über 5500 Unterschriften zu deren Erhalt.

Thomas Busch dankte seinem früh verstorbenen Vater, der vor 50 Jahren die Stadtbibliothek leitete, dem er die Liebe zu den Bücher verdanke und auch den Mitgliedern des Vorstandes und des Beirats, ohne deren Unterstützung die Arbeit für die MBG nicht zu leisten gewesen wäre.